Obere Augartenstraße 10, A-1020 Wien

Datenschutzerklärung gemäß DSGVO 2018

Jede Person hat als Grundrecht das Recht, auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten. Es ist mir wichtig, dieses Recht meiner Klienten zu respektieren, Transparenz zu schaffen und so Ihr Vertrauen zu gewinnen. 

Welche Daten werden verarbeitet?
Ich verarbeite ausschließlich personenbezogene Daten, welche Sie mir im Rahmen unseres Erstgespräches, unserer Anamnesegespräche und/oder in einer schriftlichen Korrespondenz mitgeteilt bzw. überlassen haben und Daten, die aus der Zahlung von Rechnungen und Überweisungen stammen.

Personenbezogene Daten - Stammdatenblatt:

  1. Name, Vorname, Titel, Geschlecht
  2. Geburtsjahr
  3. Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, Mail-Adresse)
  4. Beruf
  5. Anamnesedaten zur Gesundheit
  6. Persönliche Bedürfnisse, Sonderwünsche

Für welchen Zweck werden die Daten verarbeitet?

1. Rechnungswesen
Für Versand und Abwicklung von Rechnungen und eingehender Zahlungen

2. Marketing
Für Versand von Newsletter, E-Mail und Glückwunschkarten

3. Anamnese
Um einen Überblick und einen Verlauf über Symptome, Beschwerden, Veränderungen und Entwicklungen zu erhalten und so eine individuelle professionelle Behandlung zu gewährleisten.

Wer erhält Ihre Daten?
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Welche Datensicherheit besteht?
Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten setze ich entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen; bitte beachten Sie jedoch, dass kein System jemals vollständig sicher ist.

  1. Handschriftliche Aufzeichnungen sind versperrt aufbewahrt 
  2. Im Computer gespeicherte Daten sind passwort- und virengeschützt
  3. Mit meinem EDV-Betreuer besteht eine Geheimhaltungsvereinbarung

Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?
Sie haben jederzeit das Recht, die unverzügliche Löschung, sofern ich an keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gebunden bin, zu verlangen. Selbstverständlich, steht Ihnen auch eine Einschränkung der Verarbeitung der gespeicherten Daten zu. 

Wer ist der Datenschutzverantwortliche?

Jeder Therapeut der Praxisgemeinschaft TeamEmotion ist im Rahmen seiner Tätigkeit für
die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien gemäß DSGVO 2018 selbst verantwortlich.

Anpassung dieser Information:
Bitte beachten Sie, dass ich bei Bedarf diese Information zur Datenverarbeitung ändere und aktualisiere. Die jeweils aktuellste Version finden Sie auf der Homepage unter http://www.teamemotion.at/datenschutzerklaerung/